ICM – Yang Sheng: Die Coach-Ausbildung 2024
ICM – Yang Sheng: Die Coach-Ausbildung 2024
ICM – Yang Sheng: Die Coach-Ausbildung 2024
ICM – Yang Sheng: Die Coach-Ausbildung 2024

Keine Therapie ohne Lebensstil-Coaching,
keine TCM-Therapie ohne Yang Sheng-Coaching.

Für einen gesunden Lebensstil sind wir letztendlich alle selbst verantwortlich. Entsprechend gilt in der Chinesischen Medizin der Grundsatz: „Keine Therapie ohne Eigeninitiative.“
Sie möchten Ihre Patienten und Klienten künftig erfolgreich zu einem gesundheitsfördernden und krankheitsvermeidenden Lebensstil befähigen und sie bei der Umsetzung langfristig begleiten? Informieren Sie sich jetzt in diesem Blog-Artikel zum Thema ICM–Yang Sheng Coaching und verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über unsere ICM–Yang Sheng Coach-Ausbildung, die wir ab September zum siebten Mal anbieten.

    Was ist ICM–Yang Sheng Coaching?

    Ein Yang Sheng-Coach vermittelt Menschen im Einzel- oder Gruppen-Setting die Prinzipien
    und Methoden des klassischen Yang Sheng
    . Dabei kommen aktuelle Erkenntnisse medizinischer Studien ebenso zum Einsatz wie moderne lern- und motivationspsychologische Kommunikationsmethoden. Die Unterstützung und Begleitung beim eigenverantwortlichen Umsetzen neuer gesundheitsfördernder und krankheitsvermeidender Denk- und Verhaltensweisen erfolgt auf Basis eines wissenschaftlichen Qualitätsmanagements und kann bei Bedarf auch online stattfinden. 

    In diesem Video gibt unser Referent Prof. Dr. Erich Wühr eine kurze, informative Einführung in das ICM–Yang Sheng Coaching.

      Gesundheitscoaching ist eine erlernbare, klar strukturierte Technik

      Das sagen unsere Teilnehmer

        “Obwohl ich schon gut mit der chinesischen Medizin vertraut bin, habe ich in diesen Kursen noch dazugelernt. Besonders habe ich die präzisen Anleitungen zur praktischen Anwendung im Zusammenhang mit meiner Tätigkeit als Therapeutin geschätzt. Ich kann einiges sofort in den Praxisalltag einbauen und an meine KlientInnen weiterleiten. Das Seminar hat meinen Erwartungen entsprochen. Ich freue mich auf die nächste Phase. Danke an das tolle Team, ich fühlte mich wohl und gut betreut.”
        Teilnehmerin der ICM–Yang Sheng Coach-Ausbildung 2023

        “Die Weiterbildung hat mir sehr gut gefallen, sie war sehr kompetent und gleichzeitig interessant aufgebaut, genauso wertschätzend, respektvoll und motivierend. Dazu kam das respektvolle Miteinander des Teams. Mir gefällt sehr die Einbindung der kognitiven Verhaltenstherapie mit den Inhalten der TCM. Ich fühle mich in meiner Arbeit sehr verstanden. Eine besondere Weiterbildung für mich, da meine bisherige fragmenthafte Arbeit im Bereich Prävention/Lebenspflege eine tolle Ergänzung, Struktur und Inspiration bekommt. Ein wichtiger Indikator ist für mich, dass ich nach 4 Tagen Seminar nicht müde, sondern inspiriert und erfrischt nach Hause kam. Ich fühle mich auch gut unterstützt durch die sehr guten Materialen, die wir über die Plattform und beim Seminar erhalten haben. Vielen Dank für alles!”
        Teilnehmerin der ICM–Yang Sheng Coach-Ausbildung 2021

        Angelika, Teilnehmerin der ICM–Yang Sheng Coach-Ausbildung 2021/2022

        “Die Stofffülle mit teilweise für mich neuen Themen wurde sehr gut aufbereitet und vermittelt. Das ist didaktisch beeindruckend bei der inhomogenen Teilnehmergruppe — Respekt und vielen Dank! Ein Aha-Erlebnis war für mich, dass es sich beim Gesundheitscoaching um eine erlernbare, klar strukturierte Technik handelt.
        Die Qigong-Einheiten haben mir sehr gut gefallen und lassen sich wunderbar anwenden. Das gemeinsame Kochen hat Freude bereitet, das Ergebnis war ein leckeres Essen und mehr Nähe zwischen den Teilnehmern. Claudia Nichterl hat das wunderbar moderiert mit ihrem tollen Fachwissen und ihrer offenen, positiven, freundlichen Art und der Ruhe einer Meisterin ihres Faches. Es war so praxisorientiert mit dem Ansatz, dass es keine Probleme, sondern nur Lösungen gibt.”
        Teilnehmerin der ICM–Yang Sheng Coach-Ausbildung 2022

        Anne, Teilnehmerin der ICM–Yang Sheng Coach-Ausbildung 2021/2022

        Lernen Sie, wie Sie Menschen zu einem gesundheitsfördernden
        und krankheitsvermeidenden Lebensstil befähigen! 

        Die Coach-Ausbildung basiert auf moderner Didaktik…

        Wir setzen bei der Coach-Ausbildung auf eine didaktische Gestaltung im Sinne des Blended Learning. Uns ist bewusst, dass die Präsenzzeit sowohl für unsere Referenten als auch für die Teilnehmer gleichermaßen teuer und wertvoll ist. Daher haben wir darauf geachtet, die Präsenzzeit nicht mit der Präsentation theoretischer Inhalte zu belasten. Stattdessen nutzen wir diese Zeit für Vertiefungen, Demonstrationen, Übungen und Austausch, um einen maximalen Nutzen für alle Beteiligten zu gewährleisten. Im Präventionszentrum SINOCUR in Bad Kötzting stehen uns hierfür die modernen Schulungseinrichtungen der TCM-Klinik Bad Kötzting zur Verfügung: Hörsaal, Seminarräume, Sportübungsraum, Lehrküche u.v.m. Die theoretischen und grundlegenden Inhalte werden in hochwertigen Online-Kursen vermittelt. Dadurch können Sie als Teilnehmer Ihre Lernziele bequem von zuhause aus und in Ihrem eigenen Lerntempo erreichen. Diese flexible Gestaltung ermöglicht es Ihnen, sich ganz individuell auf die Präsenzveranstaltungen vorzubereiten und das Gelernte zu vertiefen.

        Die Coach-Ausbildung ist in vier Phasen aufgebaut…

        Phase I: Online-Vorbereitung
        Phase II: Basisseminar, 12. September bis 15. Sepetmber 2024 in Bad Kötzting
        Phase III: Online-Kurs
        Phase IV: Aufbauseminar, 04. Dezember bis 08. Dezember 2024 in Bad Kötzting

        Das erfahrene Referenten-Team

        Die Referenten wenden selbst das ICM–Yang Sheng Coaching erfolgreich in ihrer Praxis an!

        ICM – Yang Sheng: Die Coach-Ausbildung 2024

        Prof. Dr. Erich Wühr

        Honorarprofessor für Gesundheitsförderung und Prävention an der Technischen Hochschule Deggendorf und Mitbegründer der TCM-Klinik Bad Kötzting.

        ICM – Yang Sheng: Die Coach-Ausbildung 2024

        Dr. Claudia Nichterl

        Promovierte Ernährungswissenschaftlerin und Autorin vieler Bücher zur Fünf-Elemente-Küche und zur chinesischen Ernährungslehre sowie Gründerin der Akademie für integrative Ernährung.

        ICM – Yang Sheng: Die Coach-Ausbildung 2024

        Inken Stenger

         Heilpraktikerin mit einer Ausbildung in Chinesischer Medizin und  Therapeutin in der TCM-Klinik Bad Kötzting. Als Gesundheitcoach ist sie zusätzlich an der Umsetzung des IGM Lebensstil-Programms in Bad Kötzting beteiligt.

        ICM – Yang Sheng: Die Coach-Ausbildung 2024

        Anne Baumgart

        Heilpraktikerin für TCM und eine der ersten Absolventinnen der Coach-Ausbildung. Als Medical Writer verbindet sie Sprache und Kommunikation mit ihren Herzensthemen Gesundheit, Prävention und Chinesische Medizin.