Rückenschmerzen, die durch körperliche Überanstrengung verursacht wurden, können mit Akupunktur am Punkt 3E 3 (zhōng zhǔ) behandelt werden. Dabei wird mit Drehen sedierend manipuliert. Der Patient wird angewiesen, den Rumpf zu bewegen und zu strecken, während die Nadel für etwa 15 bis 30 Minuten manipuliert wird. Diese Behandlung wird einmal täglich durchgeführt. Die Ergebnisse sind zufriedenstellend.

Fallbeispiel: Rückenschmerzen

Ein 42jähriger Mann klagte über Rückenschmerzen nach längerem körperlichen Training, so dass er nicht mehr in der Lage war, sich zu bewegen. Die Schmerzen wurden durch Husten verstärkt. Bei der Untersuchung fanden sich am Rücken druckempfindliche Stellen. Auf beiden Seiten wurde der Punkt 3E 3 (zhōng zhǔ) genadelt und sedierend manipuliert. Die Nadel wurde 30 Minuten liegen gelassen und während dieser Zeit wurden die Schmerzen geringer. Nach drei Behandlungen waren die Rückenschmerzen verschwunden.